Plansee MG 8350CFK-Stäube und elektrische Bauteile? Diese Absaugkabine verhindert die brisante Kombination

Die CFK-Fertigung unter Ausschluss jeglicher Gefahren für Mitarbeiter, Material und Maschinen stand im Lastenheft der Ingenieure von Fuchs Umwelttechnik. Ihre vielfältige Erfahrung und ihr Know-how ließen eine praxisgerechte Entwicklung entstehen: Die spezielle Absaugkabine – effizient, wirtschaftlich und dabei einfach zu bedienen.

In der Kabine können nach dem Ofenprozess die überschüssigen Stäube von CFK-Bauteilen vollkommen gefahrlos mit Druckluft abgeblasen werden. Perfekte Strömungsverhältnisse gewährleisten die Absaugung aller Staubpartikel vom Mitarbeiter weg nach hinten in die Absaugwand. Die integrierte Staubschublade zur Vorabscheidung gröberer Partikel erhöht den wirtschaftlichen Betrieb dieser Sicherheitseinrichtung, da sich die Wechselintervalle der Filterelemente merklich verlängern. Zur kontaminationsfreien Entnahme können diese Grobpartikel in speziellen Beuteln gesammelt werden.