Sonderzubehör

Funkenlöschmodul mit mehrstufiger Verlöschung für Absaug- und Filtergeräte aus beidseitig beschichtetem Stahlblech, Anschlussstutzen NW 100, abnehmbarer Deckel zur einfachen Wartung
L x B x H 355 x 535 x 850 mm, ca. 50 kg für verschiedene Absaugvolumen

MKFFUW2 – Absaugvolumen von ca. 200 – 450 m³/h
INRFUW2 – Absaugvolumen von ca. 450 – 1000 m³/h
INRFUW3 – Absaugvolumen von ca. 1000 – 1600 m³/h 
funkenloeschmodul
Mobiles Vorfiltermodul zur Abscheidung von Nebel aus Kühlschmiermittel u. Öl. Gefertigt aus Stahlblech pulverbeschichtet, seitlicher Ein- u. Ausgangsstutzen NW 50, nach oben abnehmbarer Deckel. Vorabscheideraum mit Metallgewirkfilter u. Filtereinsatz F7 mit flüssigkeitsabweisendem Medium inkl. Flüssigkeitsablassventil.
MKFVAF2
Volumenströme bis 450 m³/h
Abmessungen L x B x H 660 x 380 x 800 mm
Gewicht ca 30 kg
IFVAF1
Volumenströme von 450 – 2000 m³/h
mobiles vorfiltermodul
Staubsammelvorrichtung zur kontaminationsarmen Staubentnahme Untergestell 700 mm hoch aus Stahlblech, pulverbeschichtet mit Verriegelungsklappe NW150 u. 5 m Folienschlauch zur Staubentnahme
INRVAÜG u. MKFVAÜG für INRVA u. MKFVA-Geräte
staubsammelvorrichtung 
Ob punktgenau oder zentral, breit oder im Absaugkabinett – die optimierte Schadstoff-Erfassung ist ein wichtiger Baustein zum Schutz Ihrer Atemluft.

Das Wissen über aerodynamische Abläufe und Strömungsoptimierung verbunden mit unserer langen Ingenieurserfahrung in Absaug- und Filtertechnik sowie der Einsatz modernster dreidimensionaler Simulationssoftware bilden die Voraussetzung für die Entwicklung perfekter Erfassungssysteme.

Denn erst wenn Absaugdüsen, Absauggerät und Leistung genau zusammenpassen, ist die ideale Absauganlage zusammengestellt – speziell abgestimmt auf Ihr Schadstoff-Problem.
umlenkventil nw50
Zuluftmodul für Laserschutzkabinen für eine strömungsoptimierte Zuluftführung in Lasereinhausungen. Aus Stahlblech gefertigt, pulverbeschichtet in RAL 7035, Grobstruktur/Seidenglanz, Abmessung L x B x H in mm 260 x 76,5 x 300. Das Zuluftmodul ist zur einfachen Montage an der Lasereinhausung vorbereitet und bis ca. 200 m3/h einsetzbar. LSKZL01
Telefonkontakt zu Fuchs Umwelttechnik
Fuchs Umwelttechnik Produktions- und Vertriebs-GmbH
Gassenäcker 35–39 | 89195 Steinberg | Germany | T +49 (0) 73 46 9614-0