Neuigkeiten von Fuchs Umwelttechnik - und wir arbeiten schon am nächsten Thema

ABKAB03 Doppelt reinigt besser. Die 2-Zonen Absaugkabine für Orangenterpene von Fuchs Umwelttechnik

Seidenmatt schimmernder Edelstahl, solide Aluprofile, zwei getrennte Arbeitszonen hinter integrierten Glasschiebetüren und durch die Glasdecke eine klare Beleuchtung – beeindruckend steht sie da, diese stattliche Sonderentwicklung ABKAB03 von Fuchs Umwelttechnik.

Die Ausgangssituation beim Kunden: während des Produktionsprozesses – gearbeitet wird im 3-Schicht-Betrieb – verschmutzen zunehmend die eingesetzten Werkzeugteile. Sobald es notwendig ist, müssen diese ausgebaut und anhaftende Verklebungen z.B. Harze abgereinigt werden. Dabei entstehen gesundheitsschädliche Dämpfe, die sich nur durch eine wirksame Absaugung sicher handhaben lassen.

Ein anspruchsvolles Projekt, für dessen Realisierung eine Vielzahl an Vorgaben, Parametern und Besonderheiten berücksichtigt werden mussten. Im Ergebnis entwickelten die Ingenieure von Fuchs Umwelttechnik mit dieser neuen Absaugkabine einen zweiteiligen Arbeitsbereich, der zugleich Effizienz und Sicherheit garantiert.

Teil 1, das Tauchbad. Im Kabinenboden platzierten unsere Ingenieure ein Reinigungsbecken, ebenfalls aus Edelstahl. Abgeschirmt hinter der geschlossenen Glastüre lösen sich im 80° heißen Bad mit Orangenterpene die Verschmutzungen von den Werkzeugteilen. Drei Siebe garantieren die sichere Bestückung.

Weiter geht's mit Teil 2. Geschützt durch die Frontscheibe aus Sicherheitsglas und fest installierten Gummihandschuhen werden im linken Kabinenbereich mit Druckluft restliche Schmutzpartikel abgeblasen. Die integrierte Deckenbeleuchtung lässt dabei nichts im Dunklen verborgen.

Gleichzeitig lassen sich alle Dämpfe, die bei der Reinigung entstehen, permanent und komplett über die Saugschlitze der Rückwand absaugen. Auf beiden Kabinenseiten.
Details wie die vier Steckdosen, Druckluftanschlüsse, eine perfekte Ausleuchtung oder die einfache Bedienbarkeit und Ergonomie unterstreichen, dass für diesen Arbeitsplatz an alles gedacht wurde.

Ingenieursarbeit für ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Ingenieursarbeit, die Fuchs Umwelttechnik auszeichnet und auf die wir wieder ein wenig stolz sind.