Neuigkeiten von Fuchs Umwelttechnik - und wir arbeiten schon am nächsten Thema

Fuchs Umwelttechnik bei der Laser World of Photonics 2013 – 13.–16.05.13 in München

Die Fachmesse Laser World of Photonics 2013 in München bot für Fuchs Umwelttechnik wieder eine ideale Präsentationsplattform. Wir konnten viele unserer langjährigen Kunden als Aussteller oder als Besucher treffen und ebenso auf unkomplizierte und effiziente Weise hochwertige Kontakte mit potentiellen Neukunden knüpfen.

Durch die auch in diesem Jahr stabil hohen Besucherzahlen hatten wir Gelegenheit unsere Geräte einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Besonders unsere Sonderanlagen konnten an unserem Messestand große Aufmerksamkeit auf sich ziehen:

  • neue strömungsoptimierte Absaughaube für flächige Erfassung von Rauchen oder Gasen. Sie kann in Einhausungen oder Produktionsanlagen integriert werden
  • Vorabscheidesysteme zur Trennung von Fein- und Grobpartikeln oder Separieren von kleinen Bauteilen in Fertigungslinien
  • kompakte Laserschutzkabine mit integrierter Absaug- und Filtertechnik. Wir können sehr individuell auf die Aufgabenstellung unserer Kunden eingehen
  • neue Bestäubungseinrichtung mit großem Fassungsvermögen für das Bestäubungsmedium. Sie wird eingesetzt für feuchte oder klebrige Rauche und Stäube. Die Nachrüstung an vorhandene Absauganlagen ist jetzt sehr einfach möglich
  • Funkenlöschmodul für größere Absaugluftmengen z.B. für Laserschweißen und -schneiden
  • unser Absaug- und Filtergerät „Hybrid5000" wurde durch ein weiteres kompakteres „Hybrid2000" ergänzt. Mit einem Gerät können verschiedene Schadstoffarten abgesaugt und gefiltert werden. Zum Beispiel in Fertigungslinien, Produktionsanlagen oder im Applikationslabor
  • Auch unsere Standardgeräte wurden weiterentwickelt und wir konnten interessantes Zubehör zur Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten vorstellen:

  • unsere Kompaktfiltergeräte Typ KKF sind jetzt wie unser Typ MKF mit Filterkombinationen für kontaminationsfreien Filterwechsel möglich
  • unser Klassiker MKF ist jetzt mit einem neuen Gehäusetyp ergänzt worden der durch flache Bauweise unter Tischen oder Arbeitsstationen eingebaut werden kann
  • alle Wechselfiltergeräte sind mit Filterkombinationen für den Einsatz im Reinraum möglich
  • unser bewährtes Ölnebelabscheidemodul Typ IFVAF1 wurde durch eine kompaktere Version Typ MKFVAF2 ergänzt. Beide können auch an vorhandenen Absaugsystemen einfach nachgerüstet werden