Neuigkeiten von Fuchs Umwelttechnik - und wir arbeiten schon am nächsten Thema

Einschlitzhaube

Ölfilm auf Endlosstahlbändern? Abziehen, Absaugen, Schweißen

Endlosstahlbänder unterschiedlicher Metalle sind die Basis zur Herstellung geschweißter Rohre. Um gleichbleibend perfekte Schweißnähte zu erhalten, wird zuvor die Oberfläche der Stahlbänder vom flüssigen Schutzfilm aus Öl abgereinigt.

Hier kommt das Know-how von Fuchs Umwelttechnik ins Spiel. Öl und Schmutzpartikel müssen vollständig erfasst, abgesaugt, gefiltert und zur Entsorgung vorbereitet werden.

Das Ergebnis unserer Ingenieure kann sich sehen lassen: als Erstes sorgt die Einschlitzhaube in Sonderausführung, ABHAUB02, für die komplette Erfassung des Schutzfilms. Dabei streift eine spezielle Hartgummilippe die ölige Substanz ab. Unterstützt durch ausgeklügelte Aerodynamik, werden die Emissionen danach komplett in die Haube gesaugt. Für das richtige Absaugvolumen sorgt das Absauggerät INR1380.1. Speziell ausgerüstet mit 3-stufiger Filterausstattung für die Ölabscheidung und einem Pumpenset zum Abpumpen des Öls aus dem Expansionsraum, wurde INR1380.1 individuell abgestimmt zur sicheren Behandlung dieser ölhaltigen Emissionen.

Mit dieser Neuentwicklung liefert Fuchs Umwelttechnik wieder ein durchdachtes Gerät, das den Produktionsablauf optimiert und gleichzeitig ohne zu stören, erheblich sicherer macht.